ROCKY – Live Entertainment Award 2013

Wichtigster Branchenpreis für die Stage Entertainment Eigenproduktion – umjubelter ROCKY – Liveauftritt bei der LEA-Preisverleihung in der Frankfurter Festhalle vor 1.300 Gästen

Bei der Verleihung des Deutschen Live Entertainment Awards (LEA) in der Frankfurter Festhalle, wurde ROCKY – Das Musical als „Beste En-suite Produktion 2013“ ausgezeichnet. Die Stage-Entertainment Eigenproduktion setzte sich gegen die starke Konkurrenz durch: Ebenfalls nominiert waren „West Side Story“ sowie die Cirque du Soleil Produktion „Cortéo“. Dies ist bereits der dritte LEA für eine Stage Entertainment Eigenproduktion sowie der insgesamt vierte LEA für Stage Entertainment insgesamt – nach „Disneys Der König der Löwen“, „Ich war noch niemals in New York“ und „Sister Act“.

Die Freude und der Stolz über den LEA Award und die damit verbundene Würdigung der jüngsten Eigenproduktion sind bei allen Stage Entertainment-Mitarbeitern groß. „Viele haben uns für verrückt erklärt, dass wir einen Boxer zu einem Musicalhelden machen wollten – aber wir haben gemeinsam mit unserem Co-Produzenten Sylvester Stallone fest an die enorme Theatralik und die Musikalität des Stoffes geglaubt. Ich bin sehr stolz, dass wir nun mit dem LEA die wichtigste Branchenauszeichnung für ROCKY erhalten haben“, so Johannes Mock-O’Hara, Geschäftsführer Stage Entertainment Deutschland.

Dass die künstlerische Umsetzung von ROCKY als Musical verblüffend gut gelungen ist, zeigte sich bereits bei der Weltpremiere im November des letzten Jahres: „Noch nie haben wir so gute Kritiken erhalten – in ganz Deutschland und auch international. Sogar die New York Times war begeistert!“, so Mock-O’Hara weiter. Seither ist das Musical im Hamburger TUI Operettenhaus nahezu jeden Tag ausverkauft.

Als Co-Produzenten des Musicals sorgten Wladimir und Vitali Klitschko für die Authentizität der Boxsportelemente. Vitali Klitschko persönlich nahm bei der gestrigen Auszeichnung gerührt den Preis entgegen.

Über den Live Entertainment Award:
Der PRG Live Entertainment Award 2013 bildet als offizielle Eröffnungsgala bereits zum dritten Mal den Auftakt zu der Internationalen Musikmesse und der Technikschau Prolight + Sound. In insgesamt 14 Kategorien werden mit diesem Preis besondere Leistungen im deutschen Konzert- und Showbusiness sowie Akteure des nationalen und internationalen Live Entertainments gewürdigt. Der Deutsche Live Entertainment-Preis PRG LEA gilt inzwischen – neben ECHO, dem Filmpreis LOLA oder dem Deutschen Buchpreis – zu den bedeutendsten deutschen Kulturauszeichnungen.

Über ROCKY – Das Musical
Sylvester Stallones Oscar©-prämierter Überraschungserfolg Rocky, der Millionen Zuschauer begeisterte, erobert seit November 2012 in Hamburg als Musical die große Bühne. Die Stage Entertainment Eigenproduktion ROCKY-Das Musical ist sowohl die dramatische Geschichte eines Boxers, der die große Chance bekommt, als auch eine außergewöhnliche Liebesgeschichte zweier Menschen, die ihr Glück suchen. Die schüchterne Adrian und der Amateurboxer Rocky Balboa schöpfen aus ihrer Liebe zueinander die Kraft, über sich hinauszuwachsen und die Chance ihres Lebens zu ergreifen.

Comments are closed.